Heilmittel selbst herstellenDie Kunst der Herstellung ganzheitlicher Urtinkturen, Heilsalben und Öle - Workshop auf dem Wildrosenhof Alt Sammit

Isabell Pönichen und Yvonne Ernst bieten rund ums Jahr Veranstaltungen und Gesundheitsurlaube zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Körperwahrnehmung, Nachhaltigkeit oder Ausbildung von Pferd und Reiter*in auf Ihrem Wildrosenhof an.

Die abwechlungsreiche Landschaft des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide in Mecklenburg Vorpommern bietet dafür ideale Bedingungen mit ihren dichten Wäldern, Mooren, Heideflächen und 60 Seen. Von Berlin aus sind es ca. 180 km in nordwestlicher Richtung oder 2 Autofahrstunden.

Auf dem weitläufigen Grundstück finden Sie verschiedene sonnige und schattige Plätzchen für die Seminar- und Gruppenarbeit im Grünen oder einfach nur zum Verweilen. Das Gästehaus wird zurzeit mit viel Liebe zum Detail umgestaltet. Es stehen eine gemütliche 3-Zimmer-Ferienwohnung mit eigener Küche und Duschbad oder eines der vier liebevoll eingerichteten Einzel- bzw. Doppelzimmer mit drei Gemeinschaftsbädern zur Verfügung.


Was erwartet Sie?

Dr. Kristin Peters lädt Sie herzlich zum Kennenlernen, Bestimmen, Sammeln und Verarbeiten von Heilpflanzen in kleiner Gruppe ein. Beim Spaziergang durch Feld und Flur lernen Sie die Bestimmung wichtiger Wildkräuter und Sie erfahren Wirkungen und Anwendungen. Dabei werden Heilpflanzen gesammelt und gemeinsam erlernen Sie die Herstellung von naturheilkundlichen Urtinkturen, Heilsalben und Ölen. Natürlich nehmen Sie Ihre angefertigten Heilmittel aus der Natur mit nach Haus. Sie können sich zukünftig selbständig Urtinkturen, Heilsalben und Öle aus Heilpflanzen herstellen und diese anwenden. Das Wochenende klingt mit einem "Dankeschön-Ritual" für die Natur und Pflanzen aus.

Was ist mitzubringen?

Öl, Alkohol, Mörser, Gläser, Etiketten, Geschenk an die Pflanzen und die Natur

Ort

Wildrosenhof Alt Sammit, Lindenstraße 2, 18292 Krakow am See (Alt Sammit)

Termin

vom Freitag, den 16. Juni 2023, 10 Uhr bis Sonntag, den 18. Juni 2023, 18 Uhr und
vom Freitag, den 15. September 2023, 10 Uhr bis Sonntag, den 17. September 2023

Workshopgebühr

360,- € zzgl. Wildrosenhofpauschale von 110,- € inkl. Vollverpflegung (vegetarisch-regionale Biokost) für das gesamte Wochenende und zzgl. Unterkunft auf dem Wildrosenhof

25 €/Nacht/Person im Doppelzimmer, also 50 € für Freitag bis Sonntag im Doppelzimmer (inkl. Kurabgabe)

Übernachten in eigenen Wohnwagen, Bussen oder Zelten ist auch möglich: 10 €/Tag, also 20 € für Freitag bis Sonntag inkl. der Nutzung der Duschbäder und Kurabgabe

In der Gebühr sind enthalten:

  • Workshop-Skript
  • Nutzung der Wildrosenhofgegebenheiten
  • Mittag und Abendbrot am Freitag, 3 Mahlzeiten am Samstag sowie Frühstück und Mittagessen am Sonntag
  • Tee, Kaffee und Wasser in den Pausen


Information und Anmeldung

Kontaktformular oder unter 033 923 / 71 29 60 und post@pflanzenheilkunde-brandenburg.de

Anreise im Zug und Bus möglich oder in Fahrgemeinschaft